Schuldnerberatung Nienburg & Hannover
Für Sie kostenfrei!
Termin? Einfach anrufen!
Beratungsstelle Nienburg
05021 60 89 70
Beratungsstelle Hannover
0511 96 66 900
Verbraucherhilfe e.V.  »   Schuldnerberatung  » Bauschuldnerberatung

Bauschuldnerberatung

Immobilienerhalt – ein spezielles Fachgebiet der Schuldnerberatung

Die Bauschuldnerberatung ist eine ganz spezielle Form der Schuldnerberatung. Das primäre Ziel hierbei ist die Eigentumserhaltung von Immobilien. Bei diesem Prozess sind Spezialisten aus unterschiedlichen Fachbereichen beteiligt. Wünschen Sie einen Termin zu einer Bauschuldnerberatung nehmen Sie zu uns Kontakt auf.
 
Bringen Sie bitte folgende Unterlagen zum Erstgepräch mit:

  • aktueller Grundbuchauszug
  • Kreditverträge zur Immobilienfinanzierung
  • Kaufvertrag
  • eine detaillierte Auflistung aller Haushaltseinnahmen und -ausgaben
  • sonstige Kreditverträge und Unterlagen sämtlicher Verbindlichkeiten
  • evtl. Vollstreckungstitel, Gerichtsbeschluss über die Anordnung der Zwangsvollstreckung

 
Baufinanzierungen können aus verschiedenen Gründen scheitern. Arbeitslosigkeit, Trennung oder Falschberatung beim Erwerb der Immobilie sind nur einige Ursachen. Der Traum vom Eigenheim kann schnell zum Alptraum werden, wenn die Kreditraten nicht mehr störungsfrei gezahlt werden. Ist die Hausfinanzierung bereits gekündigt, sollten Sie schnellstens professionelle Hilfe einholen. Auch wenn Sie der Meinung sind, dass Sie Ihren Hauskredit nur umschulden brauchen und damit alles gelöst sei, sprechen unsere Erfahrungen immer für eine ganzheitliche Betrachtung Ihrer wirtschaftlichen Situation. Das heißt alle vertraglichen Bindungen (Privatkredite, Kreditkarten, Ratenkäufe etc.) müssen auf dem Prüfstand. Sind die letzten Reserven aufgebraucht und Zahlungsunfähigkeit droht und Sie wollen Ihr Haus nicht verlieren, dann rufen Sie uns an. Gern helfen wir Ihnen weiter. Immer wieder kommt es vor, dass Hauskäufer in finanzielle Schwierigkeiten geraten. Das wissen auch die Banken. Deswegen sind die Finanzierungsbanken auch an Lösungen interessiert, welche nicht mit großen Verlusten verbunden sind wie z.B. bei Zwangsversteigerungen. Eine Kreditsanierung verbunden mit speziellen Konzepten zur Regulierung weiterer Verbindlichkeiten kann eine Lösung darstellen. In Einzelfällen ist die Verwertung der Immobilie die einzige gute Lösung. In jedem Fall sollte die Prüfung der Situation durch erfahrene Berater erfolgen.



© 2016-2017 Verbraucherhilfe e.V. | Mitglied im Fachzentrum Schuldenberatung im Lande Bremen e.V.| Mitglied in der Bundesarbeitsgemeinschaft Schuldnerberatung e.V.

Kontakt | Datenschutz | Impressum | Design & Technik: ARTHURMOSER-DESIGN